WDR 2007 45 min.

Koran im Kopf

WDR TV Antonio Cascais



Barino, ein junger Mann aus Köln, dessen Vater als koptischer Christ aus Ägypten floh, konvertiert als junger Mann zum Islam, der Religion, die seinen Vater verfolgte. Aus kritischem Interesse heraus studiert er den Koran, lernt arabisch und taucht immer tiefer ein in den Islamismus. Nach und nach wird aus dem Islamkritiker ein fundamentalistischer Fanatiker.

Kamera/Co-Autor: Marcel Kolvenbach 
edit: Heide Supper 
editor: Jrgen Thebrath

Deutschland