2007 49 min.

Afro Hesse

Publicnomad Productions



Der Rapper Afro Hesse kam als Kind aus Algerien nach Deutschland. Doch während seine Eltern und seine jüngere Schwester Asyl bekamen, sollte er nach 14 Jahren in seine “Heimat” zurückkehren. Um sich der Abschiebung zu entziehen floh er nach Paris. Jetzt rappt er gegen die Abschiebepraxis und seinen illegalen Status. Eine „independent“ Doku für den Vertrieb im Internet.

Regie/Kamera/Schnitt/Produzent: Marcel Kolvenbach

Deutschland